cytage
Goto Top

Probleme mit Veeam Backup Replication

Hallo zusammen,

letzte Woche habe ich eine neue Maschine mit Win 2019 installiert und darauf läuft aktuell nur Veeam Backup & Replication mit der Community Edition. Wir haben nur 5 VMs und ich dachte dann kann ich die Sicherungen am besten mit Veeam machen, weil ich schon das ein oder andere mal damit Rückgesichert habe (im alten Unternehmen) und sehr zufrieden war.
Nun zum Problem, ich habe Testweise einige Sicherungen erstellt und gestern habe ich mal eine Sicherung mit allen 5 Maschinen erstellt, mein größter VM ist der DC mit 1.3 TB jetzt läuft das ganze seit über 24 Stunden nur tut sich nichts. Ist das normal? Das ganze sollte auf unseren Synology NAS gesichert werden.


Viele Grüße
Cytage
screenshot_1

Content-Key: 9801494763

Url: https://administrator.de/contentid/9801494763

Printed on: February 24, 2024 at 17:02 o'clock

Mitglied: 8585040390
8585040390 Nov 15, 2023 at 14:05:07 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,
Hi
Ist das normal?
eher nicht..

mein größter VM ist der DC mit 1.3 TB
Wtf, ders ja riiiesig. Meine DCs haben ne 80GB Partition und davon sind 50GB frei.

Evtl. Job neustarten?

VG
Member: Njord90
Njord90 Nov 15, 2023 at 14:07:50 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit,

guck doch mal beim DC Task was da für ne Meldung steht, ich würde mal vermuten dass der Task auf irgendwas wartet.

Wie schaut es denn aus wenn du mal die Sicherung nur mit dem DC ausführst?

Der weitere Punkt 1,3 TB für nen DC? Das hört sich so an als wenn da nicht nur die DC Rolle drauf läuft.

Mfg
Member: kreuzberger
kreuzberger Nov 15, 2023 at 14:08:54 (UTC)
Goto Top
Tach @Cytage

ist das Backup zeitgesteuert automatisch gestartet worden?

Ich hab den Eindruck, der findet das Ziel nicht (DNS Problem).

Kreuzberger
Member: Njord90
Njord90 Nov 15, 2023 at 14:11:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kreuzberger:

Tach @Cytage

ist das Backup zeitgesteuert automatisch gestartet worden?

Ich hab den Eindruck, der findet das Ziel nicht (DNS Problem).

Kreuzberger

Dann sollte aber nach 24 Stunden der Job in nen Error laufen.

Zumindest ist das bei unseren Sicherungen so, wenn da mal was hakt werden 3 Retrys probiert und dann der Job mit Fehler beendet.
Member: LauneBaer
LauneBaer Nov 15, 2023 at 14:28:36 (UTC)
Goto Top
Gibs uns mal die Einstellungen die du im Backupjob gemacht hast? Kommst du von dem Server auf das NAS?

1,9TB DC? WTF?
Member: w1k33d
w1k33d Nov 15, 2023 at 14:33:19 (UTC)
Goto Top
Ich denke eher das erstellen des Snapshots dauert und tippe auf ein Performance Problem. Eventuell die SAN?
Member: Geomatrix
Geomatrix Nov 15, 2023 at 14:35:44 (UTC)
Goto Top
Da gibts so einen Regstriy Key den man setzen kann, wenn es bei manchen VMs hagt.


Aber 1.9 TB DC not good
Member: Cytage
Cytage Nov 15, 2023 at 14:46:56 (UTC)
Goto Top
Ich bedanke mich erstmal recht herzlich für die ganzen Kommentare.

Zum Hintergrund vom DC, ich bin erst seit dem 01.04.23 Unternehmen dabei und seit dem 01.01.2022 hat ein IT Dienstleistungsunternehmen... auf dem DC einen SQL Server installiert + der läuft auch als FS daher die größe..

Nach dem ich den Post erstellt habe, bracht der Job für den DC ab mit folgender Meldung "14.11.2023 14:31:09 :: Processing DC01 Error: VSSControl: Failed to prepare guest for freeze, wait timeout 88081 sec "


Zitat von @LauneBaer:

Gibs uns mal die Einstellungen die du im Backupjob gemacht hast? Kommst du von dem Server auf das NAS?

1,9TB DC? WTF?

Ja ich komme vom Server auf meinem NAS ich habe auf dem Backup Server auch den Ordner für die Datensicherung gemappt, funktioniert ohne Probleme.


Zitat von @Njord90:

Mahlzeit,

guck doch mal beim DC Task was da für ne Meldung steht, ich würde mal vermuten dass der Task auf irgendwas wartet.

Wie schaut es denn aus wenn du mal die Sicherung nur mit dem DC ausführst?

Der weitere Punkt 1,3 TB für nen DC? Das hört sich so an als wenn da nicht nur die DC Rolle drauf läuft.

Mfg

Gleiches Phänomen es läuft und bricht dann mit der o.g Meldung ab. Wo genau beim DC sehe ich das? Der Task von Veeam der ist wieder weg, der startet ja nur wenn ich den Job starte


Zitat von @LauneBaer:

Gibs uns mal die Einstellungen die du im Backupjob gemacht hast? Kommst du von dem Server auf das NAS?

1,9TB DC? WTF?

Ich habe jetzt mal alle Schritte hinzugefügt
2
4
5
3
1
Member: SlainteMhath
SlainteMhath Nov 15, 2023 updated at 15:00:01 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich dachte mir ja schon bei
DC mit 1.3 TB
WTF?!

Dann das hier...
Dienstleistungsunternehmen... auf dem DC einen SQL Server installiert
Echt jetzt?!

Zu deiner Frage: Schau mal ins Veeam Log, wo er genau hängt

/EDIT: und schau ggfs mal ins Eventlog vom DC

lg,
Slainte
Member: kreuzberger
kreuzberger Nov 15, 2023 updated at 15:09:39 (UTC)
Goto Top
Member: Deepsys
Deepsys Nov 15, 2023 at 15:58:20 (UTC)
Goto Top
Kurz und knapp aus Erfahrung, wenn irgendwas im VSS hängt, starte die VM neu.
Meist hat sich was verklemmt und das ist der schnellste Weg.
Member: Cytage
Cytage Nov 15, 2023 at 16:05:35 (UTC)
Goto Top

Habe ich alles durchgeführt hilft leider nicht


Zitat von @Deepsys:

Kurz und knapp aus Erfahrung, wenn irgendwas im VSS hängt, starte die VM neu.
Meist hat sich was verklemmt und das ist der schnellste Weg.

schon mindestens 10x gestartet
Member: nEmEsIs
nEmEsIs Nov 15, 2023 updated at 16:21:09 (UTC)
Goto Top
Hi

Mach mal das indexing erstmal aus und auch das Application Backup und schaue ob er die Maschine so sichert.
Auch schau mal ob du den Nagios Server gesichert bekommst um ein Problem generell mit dem Veeam, Nas oder Hyper-v auszuschließen.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

PS interessant das du schreibst letzte Woche aber dein Screenshot sagt, dass der Admin schon vor 21 Tagen angelegt wurde ...
Member: Cytage
Cytage Nov 15, 2023 at 16:24:51 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nEmEsIs:

Hi

Mach mal das indexing erstmal aus und auch das Application Backup und schaue ob er die Maschine so sichert.
Auch schau mal ob du den Nagios Server gesichert bekommst um ein Problem generell mit dem Veeam, Nas oder Hyper-v auszuschließen.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

PS interessant das du schreibst letzte Woche aber dein Screenshot sagt, dass der Admin schon vor 21 Tagen angelegt wurde ...

Danke dir ich probiere es jetzt mal aus. Jaa den Veeam habe ich vor 21 Tagen installiert, nur war ich in der zwischen Zeit im Urlaub und habe da nur den Job schonmal erstellt.
Den Nagios bekomme ich gesichert
Member: Cytage
Cytage Nov 15, 2023 at 16:45:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nEmEsIs:

Hi

Mach mal das indexing erstmal aus und auch das Application Backup und schaue ob er die Maschine so sichert.
Auch schau mal ob du den Nagios Server gesichert bekommst um ein Problem generell mit dem Veeam, Nas oder Hyper-v auszuschließen.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

PS interessant das du schreibst letzte Woche aber dein Screenshot sagt, dass der Admin schon vor 21 Tagen angelegt wurde ...

Funktioniert ohne Aware indexing habe ich drin gelassen..
Member: nEmEsIs
nEmEsIs Nov 15, 2023 at 16:50:52 (UTC)
Goto Top
Hi

Der DC oder der Nagios ?

Hast du mal indexing und Application aware für den DC rausgenommen ?

Geht es dann?

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Member: Cytage
Cytage Nov 15, 2023 at 16:52:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nEmEsIs:

Hi

Der DC oder der Nagios ?

Hast du mal indexing und Application aware für den DC rausgenommen ?

Geht es dann?

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

Sry das ich mich so doof ausgedrückt habe ich habe für den DC Application Aware rausgenommen Indexing drin gelassen und jetzt läufts der Nagios läuft mit Application Aware und Indexing
Member: nEmEsIs
nEmEsIs Nov 15, 2023 at 20:01:24 (UTC)
Goto Top
Hi

Super oder halt auch noch nicht.

Versuch kurz bis mittelfristig den SQL, DC und Fileserver von der einen Maschine idealerweise auf drei VMs zu splitten.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Member: regnor
regnor Nov 15, 2023 at 20:04:11 (UTC)
Goto Top
VSSControl: Failed to prepare guest for freeze, wait timeout 88081 sec "
Die Meldung sieht für mich ungewöhnlich aus, da das Timeout viel zu hoch ist. Der Standard sollten 900 Sekunden sein, soweit ich weiß. Wurde hier von eurer Seite her etwas angepasst? Eventuell auch einmal die Registry vom Veeam Server prüfen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Veeam\Veeam Backup and Replication\VssPreparationTimeout

Allgemein sieht es so aus als hätte der DC ein Problem mit dem VSS Snapshot. Deswegen mal das Eventlog zum Zeitpunkt der Sicherung auf eventuelle Fehler prüfen. Zusätzlich könnte etwas hilfreiches %programdata%\Veeam in den Guesthelper Logs zu finden sein.
Member: Cytage
Cytage Nov 17, 2023 at 06:45:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nEmEsIs:

Hi

Super oder halt auch noch nicht.

Versuch kurz bis mittelfristig den SQL, DC und Fileserver von der einen Maschine idealerweise auf drei VMs zu splitten.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis

Hey,

danke dir für die Tipps, ja ich habe mir jetzt auch Kopf darüber gemacht und werde einfach gegen ende des Jahren aus dem DC drei VMs machen und dann sollte ich ruhe haben und auch wieder besser schlafen können.
Zitat von @regnor:

VSSControl: Failed to prepare guest for freeze, wait timeout 88081 sec "
Die Meldung sieht für mich ungewöhnlich aus, da das Timeout viel zu hoch ist. Der Standard sollten 900 Sekunden sein, soweit ich weiß. Wurde hier von eurer Seite her etwas angepasst? Eventuell auch einmal die Registry vom Veeam Server prüfen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Veeam\Veeam Backup and Replication\VssPreparationTimeout

Allgemein sieht es so aus als hätte der DC ein Problem mit dem VSS Snapshot. Deswegen mal das Eventlog zum Zeitpunkt der Sicherung auf eventuelle Fehler prüfen. Zusätzlich könnte etwas hilfreiches %programdata%\Veeam in den Guesthelper Logs zu finden sein.

Ja ich hatte schon die Timout Regel hochgestellt, weil ich am Anfang dachte es liegt daran.
Member: regnor
regnor Nov 17, 2023 at 08:24:04 (UTC)
Goto Top
OK, dann würde ich das wieder rückgängig machen, da sich dadurch nur die Laufzeit des Jobs erhöht (24 Stunden). Wie gesagt sollte die Ursache für das VSS Problem auf dem DC gesucht werden. Bis dahin könntet ihr in den Guest Processing Einstellungen für diese VM auf "Try application processing..." umstellen, damit der DC auch im Fehlerfall crash-consistent gesichert wird.

https://helpcenter.veeam.com/docs/backup/vsphere/backup_job_vss_applicat ...