Win2k3 und Netzwerkdrucker

opresser
Goto Top
Hallo,
hier mal kurz die Beschreibung meines Netzwerks :


Win2k3 DomainController 1
Win2k3 DomainController 2
Win2k3 Fileserver
Win2k3 Server (DHCP-Server,Print-Server)

Ich habe auf dem Win2k3 Server der als Print-Server fungiert, mehrere Drucker installiert, die freigegeben sind.
Im ActiveDirectory weise ich jeder Abteilung die in OUs aufgesplittet sind, entsprechende Drucker zu.

Das heißt ich gehe in die OU, gebe einen neuen "freigegebenen Ordner" frei und der Pfad zu diesem Ordern
ist dann "\\<IP-Print-Server>\<Freigabename des Druckers>", das funktioniert auch alles weit ganz gut, nur wie kriege ich es hin,
das ein User einen bestimmten Drucker als Standarddrucker hat!?

Ich arbeite "Servergespeicherten Profilen" usw., aber ich hätte es halt gerne so, das z.B. der User "xy" der sich in der OU "Verwaltung"
befindet, den Drucker "xyz" als Standard-Drucker zugewiesen bekommt, und den Drucker "abc" als z.b. zweiten Drucker.

Wie bekomme ich das hin, hat jemand eine Idee?

gruß
ollip2008

Content-Key: 107238

Url: https://administrator.de/contentid/107238

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 05:08 Uhr

Mitglied: 61kenan
61kenan 27.01.2009 um 11:38:00 Uhr
Goto Top
Hi,

du hast doch sicherlich die Möglichkeit von jedem User aus ein Drucker Manuell hinzu zu fügen. Ich würde an den jeweiligen Clients, von wo aus gedruckt werden soll, Drucker hinzufügen --> Netzwerkdrucker --> Drucker suchen oder wenn die IP dir bekannt ist diese vergeben und gut ist. Nachdem der Drucker ausgewählt worden ist, kannst du Ihn ja dann als Standarddrucker festlegen...

Gruß
61kenan
Mitglied: 73986
73986 27.01.2009 um 12:02:56 Uhr
Goto Top
Hallo,

61kenan: Da kommt Freude auf wenn man mehrere Hundert Clients betreut face-smile

ollip2008: Das könntest du evt. über ein Skript abwickeln, cmd -> rundll32.exe printui.dll,PrintUIEntry /?
Mitglied: Logan000
Logan000 27.01.2009 um 12:50:12 Uhr
Goto Top
Moin Moin

Wir setzen den Standartdrucker auch per VBS Skript.
Sieht etwa so aus:

Gruß L.
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 28.01.2009 um 00:58:58 Uhr
Goto Top
Du kannst Per Group Policy Preferences (GP Einstellungen heißt es auf deutsch, glaube ich) auch den Standarddrucker benutzergebunden setzen. Solltet Ihr diese also schon einsetzen, wäre es eine Option.